Fortbildungsveranstaltungen des Trauma Institut Mainz

Neben der Organisation der III. Interdisziplinären Traumafachtagung und dem Ausbildungscurriculum Spezielle Psychotraumatherapie (DeGPT) bietet das Seminar folgende Fortbildungen und Schulungen an. Darüber hinaus können Seminare und Vorträge angefragt werden.

 

 

Einzelseminare

PatientIn und TherapeutIn im Spannungsfeld von OEG und Therapie

Opferentschädigungsgesetz 09.10.2021
OEG - PatientIn und TherapeutIn im Spannungsfeld von OEG und Therapie, Fortbildung - neuer Termin: 09.10.2021. Weitere informationen finden Sie im Flyer.
Opferentschädigung_2021_druck.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]

Die Kosten für das Seminar betragen 250,00 € inklusive Tagesverpflegung. Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

 

Dissoziative Identitätsstörung - Diagnose und Therapie

Dissoziative Identitätsstörung 08.10.2021
Das nächste Seminar zum Thema Dissoziative Identitätsstörung - Diagnose und Therapie findet am 08.10.2021 statt. Weitere Informationen finden Sie bitte im Flyer
Flyer Diss 2021_Druck.pdf
PDF-Dokument [488.8 KB]

Voraussichtlich wird die Veranstaltung mit 10 Punkten bei der LPK zertifiziert. Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Supervision

Sie haben Interesse?

Bitte rufen Sie an unter 06131 234628 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontakt

Dr. Brigitte Bosse

Lotharstraße 4

55116 Mainz

Tel.: 06131 234628

 

Oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Anmeldung zum Newsletter

 

Aktuelles

Ausbildungs-curriculum Spezielle Psychotrauma-therapie (DeGPT) 2022

Anmeldungen sind möglich, bitte schreiben Sie uns bei Interesse eine Nachricht.

 

DeGPT-Curriculum 2022
Flyer_DeGPT_2022_Druck.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]

Einzelseminare 

Dissoziative Identitätsstörung und 

Opferentschädigung

OEG 2021
Opferentschädigung_2021_komprimiert.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
DID 2021
Flyer Diss 2021_Druck.pdf
PDF-Dokument [488.8 KB]